Aktuelles

Pfingstferienprogramm

Die nächsten Ferien stehen vor der Tür und die Anmeldungen für unser Pfingstferienprogramm trudeln ein. Zwei Aktionen sind im Angebot:

3D-Druck und eine Radltour. Beim 3D-Druck heißt es schnell sein - es gibt nur nur noch ganz wenig Plätze. Also anschauen - ausfüllen und die Anmeldung umgehend wieder an uns zurück!!

Aktivierungskampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales und des BJR

"Die Kampagne soll der durch die Corona-Pandemie verursachten Isolation und Passivität junger Menschen sowie dem Frust und der Erschöpfung vieler Mitarbeitender in der Jugendarbeit entgegenwirken. Hauptziel soll dabei sein, junge Menschen und Mitarbeitende der Jugendarbeit (wieder) neu für die Angebote der Jugendarbeit vor Ort zu gewinnen." (www.bjr.de/aktivierungskampagne)

Genaueres dazu und wie ihr und die Kinder und Jugendlichen im Landkreis davon profitieren können, findet ihr hier

Frühjahrsvollversammlung

  

Am vergangenen Montag fand zum ersten Mal seit langem unsere Frühjahrsvollversammlung wieder in Präsenz statt - dem Abstand wegen im Stadtschloss statt im großen Saal des Landratsamtes.

Neben dem Bericht des Vorstandes, dem Kassenbericht und dem Kassenprüfbericht ging es unter anderem auch um das nahende Kreisjugendfest in Altenkunstadt, den Aktionen zum "Jahr des Ehrenamtes", und den kommenden Veranstaltungen des KJR. In Vorbereitung auf die Herbstvollversammlung, bei der auch Neuwahlen anstehen, wurde zudem um Nachwuchs für die Vorstandschaft und die Kassenprüfer geworben, da unser Vorsitzender Georg Krauß und unsere Prüferin Anne Fischer nach langjähriger Tätigkeit ihre Ämter niederlegen werden. Im Falle der Vorstandschaft wurde darauf hingewiesen, dass Bewerber männlich sein müssen, da die Satzung des KJR Lichtenfels eine paritätische Geschlechterverteilung vorsieht.

Jahresbericht 2021

Der Rückblick auf das letzte Jahr: was haben wir gemacht, was gab es an Neuerungen, schönen Erinnerungen usw. Vielleicht findet sich der ein oder andere auch in den Bildern der Ausflüge wieder. Ladet euch daher gern hier den Jahresbericht 2021 herunter und stöbert mal darin herum. Über Feedback freuen wir uns ebenfalls immer.

Jahresbericht 2021

An dieser Stelle auch ein herzliches Danke an alle, die teilgenommen haben, flexibel waren, uns unterstützten oder in einer anderen Form zu einem erfolgreichen Jahr 2021 beigetragen haben! Wir freuen uns gemeinsam mit euch auf ein erfolgreiches 2022.

Das Jahresprogramm ist da!

Das Jahresprogramm ist da!

Auch in diesem Jahr hat der Kreisjugendring zusammen mit der Kommunalen Jugendarbeit und einigen Vereinen/Verbänden ein Jahresprogramm zusammengestellt. Mit der Erfahrung aus den letzten beiden Jahren und viel Hoffnung und Optimismus ist eine ganze Reihe an Aktionen aufgelistet.

Schaut es euch gern hier an, holt euch ein Exemplar im KJR, im Landratsamt oder in euren Gemeinden und nutzt die Angebote, um endlich wieder in der Jugendarbeit aktiv zu sein. Weitere Informationen dazu und zusätzliche Aktionen werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Und nun wünschen wir viel Spaß mit unserem Jahresprogramm 2022!

 

 

Wanted! Spieletester gesucht!

Wanted! Spieletester gesucht!

Da die Spielemesse abgesagt wurde, haben wir uns eine Alternative ausgedacht. Wir suchen Spieletester, die sich aus unserer, weit über 200 Brettspiele umfassenden Spielebibliothek, verschiedene Exemplare aussuchen um sie dann zu bewerten.

Neue Highlights zum Ausleihen!

Unsere Verleih-Angebote werden stetig erweitert. Neu dazugekommen ist eine Transferpresse für T-Shirts, Tassen usw., auf die ihr so eure eigenen Motive aufdrucken könnt.

    

Außerdem haben wir die "Mitwitzer Spielstraße" übernommen: eine ganze Reihe an Holzspieltischen mit Zubehör, die ihr bei uns inklusive Tischen in einem Anhänger ausleihen könnt. Eine attraktive Erweiterung für jedes Vereinsfest!

    

Bildquelle: https://www.facebook.com/mitwitzerspielstrasse

Stöbert also gern mal auf http://www.kjr-lichtenfels.de/pages/service/ausleihe.php herum und fragt bei uns an, wenn ihr eines der Gegenstände ausleihen möchtet. Die Bedingungen für die größeren Verleihmöglichkeiten findet ihr ebenfalls unter "Ausleihe" und "Spielgeräte" auf dieser Homepage.

Viel Spaß mit Spielstraße, Bubbleballs, Fußballdarts, Menschenkicker, T-Shirt-Presse, Buttonmaschine......

 

Schon früher im jahr wurde unsere Ausleihe um zwei weitere Aktivitäten erweitert. Beide kosten euch jeweils nur 10€ Kaution, die ihr zurückbekommt, wenn ihr die Gegenstände wieder zurückgebt.

1. Riesenjenga: ihr mögt den netten kleinen Wackelturm aus eurer Spielesammlung? Dann probiert mal die große Version! Sie ist im Grundaufbau 90cm hoch und je nachdem, wie gut ihr stapeln könnt, kann er bis zu 1,50m hoch werden. Geht in Deckung, wenn er umkippt...

   

2. Fußball-Darts: aufblasbare große Dartscheibe (ca 1,50m * 1,50m), mit kleinen Bällen, die daran haften bleiben. Die Scheibe kann zusätzlich mit Wasser beschwert werden, sodass sie auch bei stärkeren Schüssen stehenbleibt. Wer schafft das Bullseye?

Lego-Rampen

Bei unserer Lego-Rampen-Aktion werden Geschäfte und Ähnliches gesucht, die durch eine Stufe Zugangsschwierigkeiten für Menschen im Rollstuhl oder mit Rollatoren usw. bieten. Hier möchte der Kreisjugendring Abhilfe schaffen, indem durch Familien und Vereine im Landkreis stabile Rampen aus Lego-Steinen gebaut werden, die auf besagte Stufe angepasst sind und flexibel eingesetzt werden können um die Barriere zu beseitigen. Gleichzeitig sind sie ein bunter Blickfang und erregen Aufmerksamkeit für den Eingang und die Barrierefreiheit.

Kennt ihr einen Laden, der so etwas gebrauchen könnte? Habt ihr selbst Lust, mit eurer Familie oder Verein eine solche Rampe zu bauen und möchtet von uns ein Lego-Paket? Meldet euch gern in der Geschäftsstelle und wir freuen uns, mit euch zusammen den Landkreis bunter zu machen und Barrieren in den Städten und Köpfen abzubauen.